Sanela Egli
Anja Fahrner
Andreas Groß
Bernar LeSton
H. J. Müggenburg
Jörg Petersen
Hans-Peter Schultes
Harrison Shepard
Michael Sullivan
  Der Autor
  Lieferbare Bücher
Hugh Walker
Wiebke Worm
Autogramme

cmslight

Michael Sullivan

aka Klaus-Michael Vent

Michael Sullivan ist ein Pseudonym, hinter dem sich der im März 1957 in Stolberg geborene Klaus-Michael Vent verbirgt.

Michael veröffentlichte diverse nicht ganz ernst zu nehmende Horror- und Science Fiction-Geschichten vor allem in den 1970er und 1980er Jahren, die schließlich zu professionellen Veröffentlichungen bei Pabel führten. So erschien zunächst in der Reihe 'Vampir Horror-Roman' mit der Nummer 395 die (gekürzte) Erstversion des Romans 'Im Spukschloss' über den 'Hexenjäger Sepp O'Brien' und innerhalb von 'TERRA ASTRA' dann fünf SF-Romane über 'Valerian, der Söldner' und den 'Weltraumkommandant Zeb-Eins', bis Ende 1984 die Reihe eingestellt wurde.

Für das 'Jahrbuch AKTUELL' (Harenberg-Verlag) veröffentlichte er zwischen 1997 und 2007 zahlreiche Artikel zu den Themen Börse, Computer, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik.

Zahlreiche Kurzgeschichten, Romane, Rezensionen und vieles mehr erscheinen bis heute in diversen fanischen Publikationen wie z.B. das 'Sumpfgeblubber' oder in 'Fantasia' des Ersten Deutschen Fantasy Clubs.

Autorenseite auf Amazon
Eintrag in der Deutschen Nationalbibliothek
.

In Vorbereitung bei EMMERICH Books & Media

TITELGENREERSCHEINT AMBEMERKUNG
----

 

Lieferbar